RC Modellbau Magazin
Zylinderkopfschraube, anstatt Senkkopf

Mugen MBX8 – Baubericht Teil 5

Nach den ersten großen Bauabschnitten entschleunigen wir und der Zusammenbau eines RC-Cars zieht sich in die Länge.
Bei Querlenkern, Getriebeboxen, oder Kardanwellen, gibt es wie in den Bauberichten 1-4 verschiedenste Möglichkeiten, um das Fahrzeug zu optimieren. Nachdem die Vorder- und Hinterachse komplett ist, geht es jedoch an viele kleinere Bauabschnitte, deren „Überarbeitung“ oftmals mit mehr Aufwand einher geht.

Querlenker Befestigung hinten / oben

Der obere Turnbuckle wird beim E2021, wie bei seinen Vorgängern laut Bauanleitung mit einer Linsenkopfschraube SiG3x10 befestigt. Diese Schraube besitzt einen Innensechskant mit 2mm und wird gerne überdreht.

Zylinderkopfschraube, anstatt SenkkopfWir ersetzen dies Schraube durch eine Zylinderkopfschraube, da der 2,5mm Innensechskant die Kräfte besser aufnehmen kann und die Gefahr, dass mit Hilfe eines Schleifers die Schraube ausgebohrt werden muss, damit eliminiert ist.

Pivot-Ball Muttern E0159 ansetzen

E0159 Pivotball MutternDas Anbringen der Pivot-Ball Muttern treibt einen gerne zur Verzweiflung und egal wie viel Mühe man sich macht – am Ende ist aus unerklärlichen Gründen die Mutter schief eingedreht.

Seit dem Mugen MBX-6 sind die Lenkhebel mit ca. 3-4 Gewindegängen vorgeschnitten! Wer die Mutter ansetzt und langsam nach links dreht – bis ein deutliches „Klick“ zu vernehmen ist, der kann die Mutter ganz leicht eindrehen. Nach den ersten Gewindegängen wird die Mutter in den Kunststoff geschnitten und sitzt gerade.

 

Servosaver Feder vorbereiten

 

Die Servofeder verliert im Laufe der Zeit etwas an Länge, was dazu führt, dass sie frisch gespannt werden muss. Wir drücken diese Feder grundsätzlich einmal komplett zusammen und montieren sie danach. Die so bearbeitete Feder muss anschließend so gut wie nie mehr nachgestellt werden.

Unterschiede Mugen MBX-7R zu Mugen E2021 MBX8

Die Chassisplatte des MBX8 wurde deutlich abgeändert. Neben der Beschichtung, die jetzt dunkler ist, wurde die Chassisplatte im vorderen und hinteren Bereich überarbeitet.

Farbunterschied

Die Chassisplatte des MBX8 ist dunkler im Vergleich zur MBX-7R Version.

Chassis E2021 MBX8

Die MBX8 Version ist deutlich verjüngt…

Im Bereich der Hinterachse ist die Chassisplatte des MBX8 deutlich schmäler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.